FANDOM


GNOME

Die Gnome sind ein stoisches und ernstes Volk, sie sind von Natur aus Bürokraten. Gnome sind zugleich schnell erregbar, aber auch gelassen. Sie haben stets ein Auge für die nächste Möglichkeit, die sich bieten könnte und neigen viel weniger zu Gewalt als andere Völker. Ja selbst in der größten Not verliert ein Gnom nicht den Überblick über die Situation.

Gnome sind unverbesserliche Opportunisten. Da sie sich den Härten des Lebens nur schwer selbst erwehren können, wissen sie wann es gilt sich zu beugen und wann man sich besser verstecken sollte.

Gnome sind oft ziemlich häuslich und leben dann gerne weit über ihren Verhältnissen, wenn es darum geht, sich ein gemütliches Heim einzurichten. Was dazu führt das sich immer mehr der Diebesgilde anschließen, da sie die perfekten physischen Voraussetzungen haben.

Physische Beschreibung:

Gnome werden bis zu 90 cm groß. Für gewöhnlich kleidet sich der Gnom in Anzügen. Die Ohren  sind spitz, proportional gesehen aber nicht viel größer als die eines Menschen. Gnome haben oft eine sehr blasse Haut, da sie sich gerne drinnen aufhalten. Der Körperbau eines Gnoms ähnelt dem der Menschen, bloß das sie eben sehr viel kleiner sind. Gnome werden durchschnittlich 100 Jahre alt und sind mit 20 Jahren ausgewachsen.

Gesellschaft:

Der Gnom hat die Bürokratie vollkommen im Griff. Es ist stets zu raten sich mit den örtlichen Gnomen gut zu stellen, denn ein verärgerter Bürokrat kann dazu führen das deine Bitte abgewiesen wird. Dabei sind Gnome stehts dafür bekannt, dafür zu sorgen das alles seine Richtigkeit hat, es kam nicht selten vor, das ein bestochener Gnom sich früher oder später selbst anzeigt. In letzter zeit gerieten die Gnome aber in Verruf, da sich immer mehr der Diebesgilde anschließen.

Beziehungen zu anderen Völkern:

Gnome werden gehasst und geliebt, was nicht verwunderlich ist, da sie den Großteil der Bürokraten ausmachen. Geliebt trifft vor allem auf die Hochelfen zu, während die Naturvölkern von ihnen genervt sind. Vor allem die Waldelfen, mit ihrer Abneigung gegen die Ordnung, sind selten gut auf Gnome zu sprechen.

Gesinnung und Religion:

Der bevorzugte Aspekt der Gnome ist das Licht, allein weil es der Ordnung am nähsten kommt. Daher ist ihre Gesinnung auch meistens Ordnung neutral.

Abenteurer:

Die meisten Gnome die man als Abenteurer vorfinden wird, werden Mitglieder der Diebesgilde sein.

Männliche Beispielnamen:

Antal, Boram, Evan, Jamir, Kaleb, Lem, Miro, Sumak.

Weibliche Beispielnamen:

Anafa, Bellis, Etune, Filiu, Lissa, Marra, Rillka, Sistra, Yamyra.


Volksmerkmale der Gnome

+2 Geschicklichkeit, +2 Charisma, – 2 Stärke: Gnome sind gewandt und willensstark, aber ihre kleine Statur macht sie schwächer als andere Völker.

Klein: Gnome sind kleine Kreaturen, so dass sie einen Größenbonus von +1 auf ihre RK, einen Größenbonus von +1 auf Angriffswürfe und einen Größenbonus von +4 auf Fertigkeitswürfe für Heimlichkeit erhalten. Allerdings erhalten sie einen Malus von -1 auf ihren KMB und ihre KMV.

Geringe Bewegungsrate: Gnome haben eine Grundbewegungsrate von 6 m.

Geschärfte Sinne: Gnome erhalten einen Volksbonus von +2 auf Fertigkeitswürfe für Wahrnehmung.

Wendig: Gnome erhalten einen Volksbonus von +2 auf Fertigkeitswürfe für Akrobatik und Klettern.

Kühler Kopf: Gnome erhalten eine Volksbonus von +1 auf alle Rettungswürfe.

Furchtlos: Gnome erhalten einen Volksbonus von +2 auf alle Rettungswürfe gegen Furcht. Dieser Bonus addiert sich mit dem Bonus für Kühler Kopf.

Waffenvertrautheit: Gnome sind geübt im Umgang mit Schleudern, Dolchen, Unterarmklingen, Kurzschwertern und behandeln alle Waffen, die das Wort „Gnomisch“ im Namen tragen, als Kriegswaffen.

Sprachen: Zu Spielbeginn sprechen Gnome die Gemeinsprache und Gnomisch. Gnome mit hohen Intelligenzwerten können sich noch weitere beliebige Sprachen aussuchen.